Marcel
Aulila

Wählen Sie doch mal Zukunft.

Denken wir neu

Über mich


Mein Name ist Marcel Aulila und ich bin Ihr Bundestagskandidat im Wahlkreis Rottweil - Tuttlingen.
Mehr über mich: https://youtu.be/_PuGwGJwiaI

Kurzlebenslauf

Ich wurde am 31.01.1991 geboren und bin in Aldingen und Spaichingen groß geworden. Nach meinem Studium in Friedrichshafen und kurzen beruflichen Zwischenstopps lebe ich nun mit meiner langjährigen Partnerin in Spaichingen. Ich arbeite in unserem mittelständischen Familienunternehmen, wo ich u.a. für den Aufbau des europäischen Vertriebs zuständig bin. Seit 2014 bin ich Stadtrat in Spaichingen und seit 2015 Landesvorstandsmitglied der FDP.

Portraitphoto

Dafür setze ich mich ein


Ich möchte die Herausforderungen eine globalen und digitalen Welt anpacken und dafür sorgen, dass der ländliche Raum nicht den Anschluss verliert!

Bildung

Bildung ist nicht nur Grundlage unserer Wettbewerbsfähigkeit, sondern auch elementarer Baustein für Freiheit und Lebenschancen! Deshalb brauchen wir mehr Investitionen in unsere Bildung. Ich stehe für eine Reform des Bildungsföderalismus, die dem Bund erlaubt die Bundesländer bei der Finanzierung zu unterstützen, die ideologiegetriebene Bildungspolitik stoppt (bsp. Gemeinschaftsschule) und eine bundesweite Vergleichbarkeit der Abschlüsse schafft.

Digitalisierung

Wir brauchen dringend ein flächendeckendes, leistungsfähiges Glasfasernetz. Gerade im ländlichen Raum dürfen unsere vielen mittelständischen Unternehmen nicht abgehängt werden! Aber auch private Haushalte wollen Filme und Serien auf Netflix streamen oder online Games spielen. Mit einer Digitalisierungsoffensive wollen wir Verwaltungen modernisieren und ein Digitalministerium schaffen.

Steuern

Ständig sprechen wir von Extremen - den Superreichen oder Flüchtlingen. Dabei wird viel zu oft die Mitte der Gesellschaft vergessen. Diese wollen wir entlasten durch:
- die Abschaffung der kalten Progression
- die Abschaffung des Solidaritätszuschlages
- ein Freibetrag auf die Grunderwerbsteuer bis zu 500.000 Euro, damit gerade junge Familien beim Kauf eines Eigenheims entlasten werden

Einwanderung

Klar ist: Wir müssen diejenigen unterstützen und denen Asyl gewähren, die wirklich auf unsere Hilfe angewiesen sind. Für alle anderen brauchen wir dringend ein modernes Einwanderungsgesetz (etwa nach kanadischem Vorbild), das klar regelt wer, wann und warum zu uns kommen darf. Flüchtlinge, denen kein Asyl gewährt wurde oder deren Duldung zeitlich abgelaufen ist, müssen konsequent abgeschoben werden.

Mittelstand

In einer mittelständischen Unternehmerfamilie aufgewachsen, weiß ich wie wichtig die Unternehmen für unsere Region sind. Um den Mittelstand zu stärken brauchen wir eine Modernisierung der Verkehrsnetze sowie der digitalen Infrastruktur, ein gerechtes, einfaches Steuersystem mit mittelstandsfreundlicher Erbschaftssteuer, den Abbau von bürokratischen Hürden, unkomplizierten Zugang zu Innovationsmitteln und die Stärkung der dualen Berufsausbildung!

Innere Sicherheit

Linke, rechter und islamistische Gewalt muss entschieden bekämpft werden. Dafür müssen wir aber nicht jeden Bürger unter Generalverdacht stellen. Wir brauchen keine Vorratsdatenspeicherung und Überwachung, sondern mehr Polizisten und eine bessere Zusammenarbeit der Bundesländer und auf europäischer Ebene. Wir brauchen auch keine schärferen Gesetze, sondern müssen bestehende anwenden. Hierfür muss auch die Justiz personell gestärkt werden.

Engagieren Sie sich!

Unsere Demokratie lebt vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger - von Ihnen! Gerade in Zeiten weltweiter Krisenherde, Demokratieverdruss und Rechtsruck ist es wichtiger denn je, dass sich mehr Menschen aktiv einbringen. Die Freien Demokraten bieten dazu zahlreiche Möglichkeiten - für jedes Zeitbudget.

Jetzt engagieren!

Neuigkeiten


Werfe Sie doch mal einen Blick auf meinen Beitrag in den ARD-Tagesthemen:

https://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-247247.html

Wahlkampfendspurt in Spaichingen. Morgen ist es dann soweit: beide Stimmen für die FDP und den Wiedereinzug einer liberalen Kraft in den deutschen Bundestag!

Gute Gespräche und herrliches Wetter auf dem Tuttlingen Wochenmarkt. Morgen bin ich von 8-12 Uhr auf dem Spaichinger Wochenmarkt anzutreffen! Schaut doch mal vorbei :)

Ihr wollt mehr über mich erfahren und wissen, was SimCity mit meinem politischen Werdegang zu tun hat?! Dann werft doch mal ein Blick in meinen Spot!

Newsletter abonnieren


Bleiben Sie informiert mit meinem Newsletter.

Mein politischer Werdegang


Seit über 5 Jahren betreibe ich nun ehrenamtlich Politik und bin stets mit vollem Einsatz und Leidenschaft dabei

  • 2012

    Beitritt bei den Jungen Liberalen und der FDP

    Ich wollte anpacken und habe mit Schulfreunden den JuLi-Ortsverband Spaichingen gegründet, der wenig später über 25 Mitglieder zählte.
  • 2014

    Wahl in den Gemeinderat

    Mit über 2000 Stimmen haben mich die Spaichinger in den Gemeinderat gewählt, wo ich seither mit meinem Kollegen Leo Grimm die FDP vertrete.
  • 2015

    Landesvorsitz der Jungen Liberalen

    2 Jahre lang konnte ich so Landespolitische Erfahrung sammeln und habe die liberale Jugendorganisation mit über 1000 Mitgliedern geführt.
  • 2016

    Zweitkandidat zur Landtagswahl

    Als Zweitkandidat habe ich den Abgeordneten Niko Reith unterstütz. Leider hat er den Wiedereinzug in den Landtag denkbar knapp verfehlt.
  • 2016

    Nominierung als Bundestagskandidat

    Die Mitglieder der Kreisverbände Rottweil und Tuttlingen haben mich einstimmig als Bundestagskandidat nominiert.
  • 2017

    Wahl in den FDP-Landesvorstand

    Beim FDP-Landesparteitag in Karlsruhe haben über 400 Delegierte mich als Beisitzer in den Landesvorstand gewählt.

In Kontakt bleiben


Noch Fragen, Anregungen oder Wünsche?
Kontaktieren Sie mich unter marcel@aulila.com oder nutzen Sie das untenstehende Formular.

Anschrift

Balgheimerstraße 8
78549 Spaichingen
Deutschland

015110827316
marcel@aulila.com